Erwerbsangebot 2021

Freiwilliges öffentliches Erwerbsangebot zum Aktienrückkauf der der KTM AG an ihre Aktionäre

A.     Wichtige Information

Sie haben die Internetseite aufgerufen, die Unterlagen und Informationen zu dem freiwilligen öffentlichen Erwerbsangebot (in der Folge „Aktienrückkaufangebot“) der KTM AG an ihre Aktionäre enthält.

Aktionäre der KTM AG werden gebeten, die Kenntnisnahme der folgenden rechtlichen Hinweise zu bestätigen, um auf die Internetseite mit dem Aktienrückkaufangebot weitergeleitet zu werden.

B.     Wichtige rechtliche Hinweise

Auf den folgenden Internetseiten finden Sie das Aktienrückkaufangebot der KTM AG (im Folgenden „Gesellschaft“) mit Sitz in Mattighofen/Österreich an alle Aktionäre der Gesellschaft zum Erwerb von insgesamt bis zu 193.541 auf Namen lautenden Nennbetragsaktien der KTM AG.

Die Inhalte auf den nachfolgenden Internetseiten stellen keine Aufforderung zur Abgabe eines Angebots zum Kauf oder Verkauf von KTM-Aktien dar. Ein Angebot zum Kauf der KTM-Aktien durch die KTM AG erfolgt ausschließlich nach den Bestimmungen der Angebotsunterlage. Aktionären der KTM AG wird empfohlen, die Angebotsunterlage sowie alle sonstigen in Zusammenhang mit dem Erwerbsangebot stehenden Dokumente zu lesen, da sie wichtige Informationen enthalten, und gegebenenfalls unabhängigen Rat einzuholen, um eine fachkundige Beurteilung des Inhalts der Angebotsunterlage bzw. des Aktienrückkaufangebots zu erhalten.

Das Aktienrückkaufangebot ist ein Teilerwerbsangebot und bezieht sich auf Aktien einer österreichischen Gesellschaft und unterliegt demnach ausschließlich dem Recht der Republik Österreich unter Ausschluss des UN-Kaufrechts sowie der Verweisungsnormen des österreichischen internationalen Privatrechts, soweit diese in der Anwendung ausländischen Rechts resultieren würden.

Die Angebotsunterlage sowie sonstige mit der Angebotsunterlage in Zusammenhang stehende Dokumente, dürfen somit, außer in Übereinstimmung mit den anwendbaren Rechtsvorschriften, nicht außerhalb der Republik Österreich veröffentlicht, versendet, verbreitet oder zugänglich gemacht werden.

Das Aktienrückkaufangebot ist insbesondere weder direkt noch indirekt in den Vereinigten Staaten von Amerika, deren Territorien oder anderen Gebieten unter deren Hoheitsgewalt noch in Australien, Kanada und Japan abgegeben, noch darf es in oder von den Vereinigten Staaten von Amerika, Australien, Kanada oder Japan aus angenommen werden.

KTM-Aktionäre mit Sitz, Wohnsitz oder gewöhnlichem Aufenthalt außerhalb der Republik Österreich sind darüber hinaus verpflichtet, sich selbst über allfällige Beschränkungen oder Verbote im Zusammenhang mit der Annahme des Aktienrückkaufangebots sowie der Veröffentlichung dieser Angebotsunterlage zu informieren, die sich aus den auf sie anwendbaren Rechtsvorschriftenergeben.

Ich bestätige hiermit, dass ich die vorstehenden rechtlichen Hinweise gelesen habe:

Ich bestätige